Der „Code of Conduct“ für das Forderungsmanagement ist in Kraft getreten

Allgemein

Seit dem 1. Oktober 2021 gilt der Code of Conduct für faires Inkasso. „Er übersetzt das Inkassorecht in leicht verständliche Sprache und macht damit die komplexen juristischen Zusammenhänge für Verbraucherinnen und Verbraucher greifbarer“, erklärt BDIU-Ombudsfrau Brigitte Zypries in einer Pressemitteilung.

Der Code gilt verbindlich für alle Mitgliedsunternehmen des BDIU. Die Einhaltung wird gemeinsam durch den Verband und die Ombudsfrau überwacht.

Der Code ist sowohl digital als auch im handlichen Taschenbuchformat erschienen.

Menü