CRIF Dortmund mit Vortragsreihe an Dortmunder Schulen

Allgemein
Was passiert, wenn ich meine Rechnungen nicht bezahle?

Mit diesem Vortrag beteiligt sich CRIF Dortmund aktiv am Projekt „Finanzkompetenz an Dortmunder Schulen“.
Nach fast zweijähriger Pause wird die Vortragsreihe an einigen Dortmunder Schulen wieder fortgesetzt.

Geschäftsführer Olaf Döneke vermittelt den Schülern wichtige Kenntnisse, um sicherer im Umgang mit Geld und Zahlungsverpflichtungen zu werden.
Der erste Vortrag 2022 wurde vor 3 Abschlussklassen der Marie-Reinders-Realschule in Dortmund-Hörde gehalten. Am 12.05.2022 folgte ein zweistündiger Vortrag in der Konrad-von-der-Mark-Schule in Dortmund-Hörde, der in das Projekt „Ausbildungspakt“ eingebettet wurde und die Schüler auf Ihren Weg ins Berufsleben vorbereiten soll.

Schüler bekamen Einblicke in folgende Themen:

  • Wie kommt ein Kaufvertrag zustande?
  • Welche Kosten können durch das Nichtzahlen einer Rechnung entstehen?
  • Wie organisieren Unternehmen ihr Mahnwesen?
  • Was passiert in einem Inkassounternehmen oder bei einem Rechtsanwalt?
  • Wie arbeitet ein Gerichtsvollzieher?
  • Welche Folgen auf die Kreditwürdigkeit/Bonität entstehen, wenn ich Rechnungen nicht bezahle?

Erstmals wurde der Vortrag zusammen mit einem der 39 Dortmunder Gerichtsvollzieher gemeinsam gehalten. Herbert Mensing veranschaulichte den Schülern und Schülerinnen, was beim Besuch eines Gerichtsvollziehers passiert. Besonders spannend waren die Geschichten aus dem Praxisalltag des Obergerichtsvollziehers.

Jörg Skubinn – Schulleiter der Marie-Reinders-Realschule – und Nathalie Kehls – leitet das Projekt an der Schule -, betonen immer wieder, wie wichtig externe Vorträge sind.

Für die Schüler und Schülerinnen ist es einfach viel spannender, wenn die Experten aus dem Praxisalltag das Wissen vermitteln. So bleibt der Stoff dann auch viel besser in Erinnerung. Wir sind froh, dass wir unseren Schülern, diese wichtigen wirtschaftlichen Zusammenhänge mit auf den Weg geben können.

Auf dem Foto: Schüler der Marie-Reinders-Realschule, OGV Mensing (r), Olaf Döneke, CRIF Dortmund (3.v.r.)

 

Menü