Allianz Trade veröffentlicht erstes neues Länderrisiko seit Beginn des Ukraine-Krieges

Allgemein

ALLIANZ TRADE, ehemals EULER Hermes, veröffentlicht regelmäßig seine aktuellen Länder- und Branchenrisikobewertungen. Damit wird das Risiko der Nicht-Zahlung von Unternehmen in einem bestimmten Land oder aus einer bestimmten Branche beurteilt. Die Einschätzungen sollen Unternehmen bei ihren internationalen Geschäftsbeziehungen einen Entscheidungskompass geben. Allianz Trade analysiert dafür zahlreiche Wirtschaftsindikatoren.

Die Übersicht zeigt erstmals seit Beginn des Ukraine-Krieges die Risikoverschiebungen im internationalen Umfeld.

Länderrisiko 1. Quartal 2022
Branchenrisiko 1. Quartal 2022
Menü